So sieht die Platte aus! Der Titel ist der eines Stücks von Thelonius Monk.

Dies ist die Homepage von Sven Regener

Berlin, 22.1.21

Liebe Freunde,

hier eine Tatsache in fett:

Sven Regener hat mit Richard Pappik und Ekki Busch ein Jazz-Album aufgenommen!

So sieht’s aus! Da wird dann auch nicht gesungen, das ist eine rein instrumentale Sache: Regener Pappik Busch (so heißt das Projekt) spielen mit Trompete, Schlagzeug und Klavier Klassiker des modernen Jazz auf ihre Weise und mit ihren Mitteln. Da bleibt kein Auge trocken. Anderthalb Jahre haben die drei Freaks dafür geübt, experimentiert, ihren Weg gesucht, Spaß gehabt. Nun kommt die Platte raus. Stücke von Thelonius Monk, John Coltrane, Charlie Parker, Dizzy Gillespie, Billie Holiday und anderen. Eine erste Hörprobe, das Stück „Holy Land“ von Cedar Walton, erscheint heute samt dazugehörigem Video. Dem eine Überschrift:

Ein erstes Stück („Holy Land“ von Cedar Walton) ist heute als Video erschienen

Und zwar hier! Gleich mal anklicken!
Das ganze Album erscheint am 5. März als LP, CD, Download, Stream, trallala. Auch diesem Umstand eine Überschrift, die sich gewaschen hat:

Das Album heißt „Ask Me Now“ und erscheint am 5. März

Vorbestellen kann man es HIER!

Kann sein, dass das jetzt ein bisschen überraschend kommt, aber das ist natürlich irgendwie auch gut, dass es noch Überraschungen gibt! 

Alles Wahre, Gute und Schöne wünscht:

Euer
Sven Regener

Newsletter


Regener Pappik Busch - 3 Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Holy Land

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Don’t Explain

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Black Coffee


Magical Mystery

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt auf DVD und als Download/Stream usw. zu haben: Die Arne-Feldhusen-Verfilmung des Sven-Regener-Romans. Bei iTunes, Amazon und Konsorten.


Hai-Alarm am Müggelsee

Der umstrittenste deutsche Film seit Grün ist die Heide. Aber auch der lustigste. Drehbuch und Regie: Leander Haußmann und Sven Regener. Als DVD hier. Als Download hier und hier.


Dies ist die Website von Sven Regener als Schriftsteller und Musiker. Informationen zur Band  ELEMENT OF CRIME finden Sie hier!

Start typing and press Enter to search